Awareness

Schließen Sie im Kampf gegen Ransomware die Sicherheitslücke „Mensch“

 

Über 70% der IT-Sicherheitsvorfälle werden durch den Menschen begangen, teils vorsätzlich, meist jedoch durch Unkenntnis oder Fahrlässigkeit. Die Erfahrungen haben gezeigt, dass technische Lösungen allein nur zu einem begrenzten Erfolg in der IT-Sicherheit führen. Zudem gibt es Bereiche, in denen es entweder nicht möglich ist oder wirtschaftlich nicht sinnvoll erscheint, technische Lösungen einzusetzen. Um ein Grundmaß in der IT-Sicherheit zu gewährleisten, sollte jedes Unternehmen ihre Mitarbeiter im Bereich Awareness fort, – und weiterbilden.

Laden Sie sich unser kostenloses Awareness Whitepaper herunter!
Awareness Mann mit Laptop in der Hand

IT- Sicherheit – Der Faktor Mensch

 

Unternehmensabläufe werden immer mehr in die digitale Welt mit einbezogen, um Prozesse schneller zu verarbeiten und abzuschließen. Vertrauliche Daten können über diesen Weg ungewollt an falsche Personen geraten und ins Netz gestellt werden.

Das Internet ist nur eine der Gefahren, wodurch Datenmissbrauch entstehen kann. Der Umgang mit vertraulichen Informationen lässt innerhalb eines Unternehmens oft zu wünschen übrig. So passiert es häufig, dass Mitarbeiter in öffentlichen Bereichen sensible Daten besprechen, obwohl jeder mithören könnte oder gutgläubig Informationen an Dritte weitergeben. Zwar werden jede Menge interne IT-Richtlinien festgelegt, allerdings wird oft nicht geprüft, ob sich die eigenen Mitarbeiter an die Richtlinien halten.

Awareness - Phishing-Mails

Warum Awareness so wichtig ist

 

Heutzutage glauben wir, durch den Einsatz einer Antivirensoftware, durch eine Firewall oder weitere IT-Security Komponenten gut geschützt zu sein. Jedoch sind diese Maßnahmen nutzlos, wenn das Bewusstsein der Mitarbeiter in Bezug auf IT-Sicherheit nicht gestärkt und gefördert wurde.

 

Jeden Tag wird neue Schadsoftware in Umlauf gebracht, um sensible Daten abzugreifen. Dies können beispielsweise Viren, Trojaner oder Würmer sein. Dabei versuchen Cyberkriminelle mit Hilfe von infizierter Software, Phishing-Mails oder infizierter Hardware (z.b. einem USB-Stick) in Unternehmensnetzwerke einzudringen.

 

Oftmals ist nicht einmal eine Schadsoftware notwendig, um an sensible Daten zu gelangen. Mit einer gezielten Fragestellung nutzt ein Social Engineer die Gutgläubigkeit von Mitarbeitern aus und gelangt so sehr schnell und leicht an sensible Unternehmensdaten.

Awareness - Versteckte Schadsoftware

Die Lösung – Awareness Schulung

 

Wir sorgen dafür, dass Ihre Mitarbeiter/innen ein Teil Ihrer Firewall werden. Unsere Awareness Schulungen verändern das Verhalten im Umgang mit Cyber-Sicherheit nachhaltig und verbessern diesen in verschiedenen Bereichen bis zu 90%. 

Bewusster Umgang mit IT-Systemen 0
Sicherer Umgang mit sensiblen Daten 0
Verbesserung der Passwortsicherheit 0
Bewusster Umgang mit externen Datenträgern 0
Handlungssicherheit im Umgang mit Phishing-Mails 0
Awareness - Mitarbeiter Schulung
Awareness - Schulung

Jetzt Awareness Kampagne anfragen

 

Jetzt unverbindlich Angebot einholen und durchstarten!

DURCHSTARTEN

Mehr Informationen finden Sie auf unserer Awareness Website

 

www.seikeinphish.de

qodef-team-image
Protection of Business

IT Security

Die IT-Security Lösungen der Neininger GmbH sind die neue Generation von Enterprise-Lösungen, die umfassende Netzwerk- und E-Mail-Sicherheit sowie einen starken Schutz gegen Malware gewährleisten.

weitere Informationen
qodef-team-image
vorbeugen, überwachen, anwenden

DocMon

DocMon bildet die Plattform für die verschiedensten Managed Service Angebote der Neininger GmbH.

weitere Informationen
qodef-team-image
Backup fast! Restore Faster!

Backup/Restore

Mit den Backup und Recovery Lösungen der Neininger GmbH haben Sie immer die richtige Lösung für die Datensicherung all Ihrer kritischen Unternehmensdaten.

weitere Informationen

Warum noch warten? Starten Sie mit uns in die Digitalisierung!

Kontakt